Mittwoch, 22. Juli 2009

Schweinegrippe


Ist H1N1 (Schweinegrippe) für Hunde gefährlich?

Gemäss AVMA (American Veterinary Medical Association) gibt es bis zu aktuellem Zeitpunkt keine Hinweise, dass Hunde auf diesen Erreger anfällig wären.
Die Übertragung erfolgt nach aktuellem Wissenstand von Person zu Person, bzw. Mensch/Schwein.

Derzeit liegen jedoch noch zu wenig Informationen vor, um zu wissen, ob der Virus auch auf andere Tiere übertragbar ist.

Die AVMA empfiehlt deshalb den allgemein geltenden Empfehlungen zu folgen, wie regelmässigem Händewaschen. Gleichzeitig bittet sie jedoch darum, dass Tierhalter ein Auge auf Ihre Tiere halten und lieber den Tierarzt konsultiere sollen, wenn das Tier krankhaft erscheint.



Oliver Scheer

Quelle: AVMA - American Veterinary Medical Association

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen