Dienstag, 7. September 2010

Plauschwettkampf Sommer 2010

Bericht des Gewinners:

Am Sonntag den 29. August um 10.00 Uhr trafen sich 9 Hunde mit ihren Führern im Albisgüetli bei idealen Wetterbedingungen zum Plauschwettkampf 2010. Vom Senior bis zum Junghund waren alle Generationen vertreten. Nach einer kurzen Begrüssung wurde der Parcours von allen Teilnehmern zuerst kurz ohne Hunde besichtigt und die verschiedenen Posten erklärt. Der erste Posten war schon mal eine grosse Herausforderung vor allem für die gefrässigeren Hunde. So mussten eine Strecke von ca. 20m zurücklegen ohne den Versuchungen in Form von Hundeguetzli in 3 Fressnäpfen zu erliegen. Anschliessend galt es verschiedene Posten mit Slalom, Hochsprung, Weitsprung, Tunnel und Wippe zu bewältigen. Zum Schluss gab es noch einen Posten, wo der Hund sehr nah einer vorgegebenen Strecke nachgeführt werden musste. Die Tücke dabei war, dass der Hund nicht raus und der Hundeführer nicht rein durfte. Der ganze Parcours ging auf Zeit und bei jedem Posten gab es Punkte. Aber jeder Hundeführer hatte einen Joker, so dass man einen Posten auslassen konnte, ohne dass Punkte abgezogen bzw. Zeit angerechnet wurde.

Dem Alter der anwesenden Hunde nach startete der Wettkampf. Mit viel Enthusiasmus und Einsatz absolvierten alle den Parcours zum ersten Mal. Einigen Gesichtern war es anzusehen, dass nicht nur der Hund arbeiten musste. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann auf die zweite Runde. Dabei konnte man erkennen, dass alle schon besser mit dem wirklich gelungenen Parcours vertraut waren. So war es auch kein Wunder, dass die Zeiten beim zweiten Durchgang allesamt besser waren.

Ich war mit Pebbles zum ersten Mal an so einem Wettkampf dabei. Wir starteten als zweitletzte und als Jokerposten hatte ich den Tunnel ausgesucht. An sich kennt sie den Tunnel zwar schon, ich war mir jedoch sicher, dass sie in der Hektik sicher daran vorbeirennen würde, was sie dann natürlich auch machte. Den ersten Posten mit den Hundeguetzli meisterte sie recht gut. Bei den Posten Slalom, Sprung und Wippe rannte Pebbles einfach wie ein Wilde neben mir her. Nur beim letzten Posten hatte ich Bedenken, dass sie aufgrund Ihres Temperaments die erforderliche Ruhe an den Tag legen würde. Aber mit Hilfe von Wurstrugeli bewältigte sie auch diesen Posten ohne grössere Probleme. Und so war die erste Runde auch schon vorbei. Sicherlich war sie wie die anderen Hunde auch, ein bisschen enttäuscht, dass es schon wieder in die Box ging. Zur Freude der Hunde durften sie aber noch ein zweites Mal an den Start.

Nachdem alle den Parcours beendet hatten ging es dann schon bald zum Mittagessen. Es gab Spaghetti und Salat und man konnte entweder in der Hütte oder draussen bei schönem Wetter das Mittagessen geniessen. Nach dem Essen war Oliver mit der Auswertung der Resultate beschäftigt. Weil es sich hier ja um einen Plauschwettkampf handelte, war die Rangliste eigentlich nebensächlich. Trotzdem waren Pebbles und ich ein bisschen stolz, dass wir gleich bei unserem ersten Wettkampf so gut abgeschnitten haben. Nun freuen wir uns bereits auf einen ähnlich tollen Parcours im nächsten Jahr. Vielen Dank an alle. Es hat riesig Spass gemacht!

Andi mit Pebbles Blue Sand

 
Platzierung:
  1. Andi mit Pebbles Blue Sand
  2. Oliver mit Quissida
  3. Cristina mit Vasco
  4. Christine mit Delia
  5. Elvira mit Carlos
  6. Annelies mit Leika
  7. Doris mit Fanja
  8. Heidi mit Ron
  9. Elizabeth mit Finn

Hinweis zu Betrachtung der Diashow's:
Mit der Maus auf die entsprechende Diashow einmal klicken und unten rechts erscheint ein Symbol (siehe Bild). Mit Klick auf dieses Symbol öffnet sich die Diashow in der ganzen Bildschirmgrösse. ZURÜCK zum Bericht und den weiteren Bildern gelangt Ihr mittels der ESC-Taste (meist oben links auf der PC-Tastatur)


 
Diashow Runde 1 (Bilder Viviane Henggeler)
 



Diashow Runde 2 (Bilder Viviane Henggeler)




Diashow gemischt (Bilder Hans Huber)



Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer, Küche sowie die Fotografen, welche uns tolle Bilder geliefert haben. Videos folgen.


Heidi & Oliver

1 Kommentar:

  1. Liebes OK,

    vielen herzlichen Dank nochmals für diesen unterhaltsamen, lustigen, spannenden, geselligen Tag, das feine Essen und die vielen tollen Fotos!

    Liebe Grüsse
    Christine & Delia

    AntwortenLöschen