Sonntag, 31. Januar 2016

Winterspur 2016

Statt Schnee gabs Regen und Wind zur Winterspur 2016 und dies in ausreichenden Mengen.
Eine Delegation des NBC traf sich heute Sonntag somit regendicht verpackt mit ihren Boxern um diese auf die Spuren von Mägge, Annelies und Hans anzusetzen. Den Hunden war das Wetter egal und sie führten ihre Halter über ausreichend getränkten Untergrund zu den 4 Gegenständen und ins Ziel. Für die Hundeführer war es einmal mehr faszinierend zu sehen, wie unsere Hunde mit voller Motivation das ganze auch bei diesen Wetterbedingungen erfolgreich gemeistert haben.
Einen herzlichen Dank an die bereits genannten Spurenläufer für's früher Aufstehen sowie alle Halter/Hunde-Teams, welche am Start waren!






Impressionen aus der Spur:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen